Besuch der Karlsruher LAN Party

Besuch der Karlsruher LAN Party

Der Mighty P!xels eSports Club gibt bekannt, dass die 1. CS:GO Mannschaft im November auf der „Zockerparade“ des Veranstalters Netquarter e.V. antreten wird.

Der Wunsch sei da, mehrere anspruchsvolle eSports Veranstaltungen im Jahr zu besuchen. Lediglich die Auswahl im Süden Deutschlands sei noch zu gering, so die Clubleitung. Im Jahr 2017 traten die Blau-Grünen an 3 LANs an, Eevent Burgdorf, 4D-LAN und LANrena. Der hohe Anspruch an die eigene Leistung, die professionelle Außendarstellung sowie die unnachgiebige Hingabe am kompetitiven Sport, sind der Schlüssel für eine gelungene eSports Veranstaltung. Bundesweit gibt es viele solcher Veranstalter, für den eSports Club aus Konstanz kommen allerdings in erster Linie und vorrangig Veranstaltungen aus der größeren Umgebung in Frage.

Der Club nimmt deshalb vom 10.-12. November 2017 mit mehreren Mitgliedern aus den Abteilungen CS:GO und Rocket League an der Karlsruher Zockerparade teil. Die Turniere stehen leider noch nicht fest, mit CS:GO dürfte man allerdings rechnen können. Lediglich die Frage bezüglich eines Rocket League Turniers hält die RL Spieler davon ab sich für die LAN anzumelden. Deshalb gilt an dieser Stelle ein leichter Druck für Netquarter e.V. sich klarer zu positionieren.

Mitglieder werden angeregt sich anzumelden und gemeinsam mit dem Club ein sportliches Wochenende zu beschreiten. Weitere Berichte folgen während der Veranstaltung. Um ein umfassendes Bild zu erhalten, sollten die sozialen Kanäle des Clubs verfolgt werden.

Facebook  & Twitter

 

salva

Person mit zwanghaftem Drang, Dinge in Bewegung setzen und das nerdige Dasein in vollen Zügen genießen zu wollen.
Kurz gesagt: Mit Leib und Seele dabei!

Schreibe hier dein Kommentar