Das sind die Änderungen nach der Vereinsgründung

Das sind die Änderungen nach der Vereinsgründung

Der Mighty P!xels eSports Club wird gemeinnützlich und öffnet sich für die eSports Szene. Was sich dadurch in der Struktur des Clubs ändert, erfahrt hier im Artikel.

Es gibt kein Lehrbuch für die Gründung einer eSports Organisation. Alle Entwicklungen beruhen auf Erfahrungswerte, die man während der Führung einer Organisation sammelt. Dabei ist der Weg, den man einschlägt, nicht immer geteert. Stolpersteine und Irrwege sind aber wichtig, um neue Erkenntnisse zu erschließen und um den eigentlichen Weg zu finden.

Die Mighty P!xels haben mit 0 Erfahrung im eSport Management begonnen und blicken nun auf 2 Jahre Entwicklung zurück. Mit der Vereinsgründung kanalisieren sich nun alle Erfahrungswerte auf das was in nächster Zeit vom Konstanzer eSports Club folgen wird. Der neue Grundstein wurde im Jugendzentrum Konstanz gelegt. Hierbei hat der Club einen wichtigen Kooperationspartner gefunden, mit dem künftig eine ganze Reihe an Events vor Ort stattfinden werden. Doch was genau ändert sich für die Onlinewelt, die weiterhin am Club gekoppelt ist?

 

P!xels Community

Die Änderungen dürften sich für viele Anhänger des Clubs positiv auswirken, denn mit der Neugründung öffnet sich der Club erstmals wieder für die Community. Somit können Interessenten und Fans ohne Hürden direkt in der Community teilhaben. Der Discord Server ist für alle offen und bildet die organisatorische Grundlage des Clubs. Jeder kann mitspielen, jeder kann Teams bilden und weiterhin werden Spieler unter Vertrag genommen. Das ganze sogar kostenlos! Freiwilligen wird eine Vereinsmitgliedschaft angeboten, mit der man die Entwicklung des Clubs durch das eigene Stimmrecht maßgeblich beeinflussen kann.

Ansprechpartner für Interessenten und Neueinsteiger sind die Community Manager, die im Discord oder hier unter dem Menüpunkt “Community” aufgelistet sind.

Insbesondere die Gründung neuer Abteilungen wurde oftmals nachgefragt. Dies wird künftig wesentlich offener gestaltet und kann bei Bedarf per Mail an info(at)mighty-pixels.club oder im Discord angefragt werden.

 

Mighty P!xels Mannschaften

Weiterhin hält der Club am eSport fest und versucht mit Mannschaften am eSport Wettbewerb teilzunehmen. Der sportliche Erfolg ist nach wie vor die Bestrebung des Clubs. Hierfür werden Mannschaften unter Vertrag genommen und möglichst auf professioneller Ebene unterstützt. Der Gaming Room im Jugendzentrum Konstanz rundet das Angebot ab. Dadurch können sich die Mannschaftsspieler unproblematisch zu Bootcamps treffen.

 

Events

In Zusammenarbeit mit dem JuZe Konstanz bieten wir ab 2019 verschiedene Events, bei denen man vor Ort in den Räumlichkeiten des JuZe teilnehmen kann. Beispiele für Events sind Offene Trainings, Workshops, Seminare, Meet & Greets …usw.

Eine genauere Auflistung der Events findet man künftig im Veranstaltungskalender.

Die Konstanzer Hochschulen bieten hierfür die perfekte Zielgruppe, um lokal Eventreihen aufzubauen. Hierfür wird der Club verstärkt mit den Hochschulen in Verbindung bleiben um möglichst vielen Studenten aber auch Jugendlichen des JuZe sowie Community Mitgliedern, möglichst oft, Events anbieten zu können.

 

Zusammengefasst

Du willst mit deiner Mannschaft für die Mighty P!xels spielen? Dann folge diesem LINK

Du willst Teil der Community werden? Dann folge diesem LINK

salva

Person mit zwanghaftem Drang, Dinge in Bewegung setzen und das nerdige Dasein in vollen Zügen genießen zu wollen. Kurz gesagt: Mit Leib und Seele dabei!

Schreibe hier dein Kommentar

(required)

(required)

Weitere Sponsoren

Ruppaner Brauerei  Black Forest Still  True Server  Gain Magazin Lioncast