ESBD – Breitensport

ESBD – Breitensport

Die Mighty P!xels werden nach Vereinsgründung im Breitensport des ESBD aufgenommen.

Die Vereinsgründung gehört seit einigen Wochen bereits zur Historie des eSports Clubs aus Konstanz. Viele Umstrukturierungen haben stattgefunden, wodurch sich der Fokus für den Club verschoben hat. Die Vereinsstruktur bietet eine angenehme Basis um gemeinnützig handeln zu können. Dies schließt unter anderem die Jugendarbeit in Konstanz mit ein.

Mit dem Jahreswechsel stieß das Thema “Mitgliedschaft im ESBD” in den Vordergrund. Damit zusammenhängend auch die Eingliederung in die Abteilung “Breitensport”, die durch Martin Müller (Vizepräsident) geleitet wird. Für die Mighty P!xels stellen sich die Weichen durch den Eintritt in die Breitensport-Abteilung des eSport-Bund Deutschland e.V. wiedermal neu ein.

Abteilung Breitensport

Die Abteilung Breitensport organisiert die verschiedenen ESBD-Mitglieder, die sich dem Amateursport verschrieben haben. Ihm gehören regionale eSport-Vereine an, aber auch traditionelle Sportvereine mit eSport-Abteilungen. Kennzeichnend für die breitensportliche Organisierung im eSport ist die Offenheit – jeder kann mitmachen und am Training teilnehmen – und die Konzentration auf die Verknüpfung von gemeinschaftlichem, sozialem Sport und athletischer Leistungssteigerung.

Somit wird die Kernarbeit der Mighty P!xels auf die Region Konstanz/Bodensee konzentriert und dient der Förderung des eSports in der Region. Über die Inhalte der lokalen Aktivitäten, folgen in den nächsten Wochen weitere Informationen.

salva

Person mit zwanghaftem Drang, Dinge in Bewegung setzen und das nerdige Dasein in vollen Zügen genießen zu wollen. Kurz gesagt: Mit Leib und Seele dabei!