RLCS Qualifier Tag 2

RLCS Qualifier Tag 2

Die Mighty P!xels haben auch am 2. Tag der Rocket League Championship Series ihr Glück versucht.

Im Gegensatz zum RLCS Qualifier Tag 1 traten die P!xels am 2. Tag in einer 3-er Konstellation an. Ben, Fr3sko und Shinat bildeten die RL Amateure der Mighty P!xels beim #RLCS2017. Viel Zeit für Training gab es nicht. Aufgrund des jungen Zuwachses durch Shinat in die Spielgruppe A und des Sommerurlaubs von Fr3sko konnte die Spielgruppe bislang noch nicht langfristig miteinander trainieren. Trotzdem ließen sich die Jungs nicht von der Teilnahme am RLCS abhalten. 

Die erste Begegnung im Turnier für die P!xels fing im ersten Anlauf mit 09:02 relativ eindeutig aus. Im 2. Spiel wollten es die Spieler von „Glarfy“ allerdings wissen und setzten alles daran, um nicht wie im ersten Match zu verlieren. Endergebnis 02:0 für die Mighty P!xels.

Die Kommunikation bei Ben, Fr3sko und Shinat war tadellos und versprühte teils schon erschreckende Ähnlichkeiten mit professionellen Spielern. Nüchtern, ruhig und sachlich. Vom bloßen Zuhören war es schwierig den Zwischenstand einschätzen zu können. Hut ab!

 

In der 2. Spielbegegnung gegen die Spanier „Reset Your Skill“ verlief es ähnlich, allerdings mit einem knapperen Ergebnis wie zuvor. Bei 03:01 und 04:00 stellt sich allerdings die Frage, ob es sich tatsächlich noch um ein knappes Spielergebnis handelt oder nicht. Der Einzug in die nächste Runde war sicher. Eine verlängerte Spielpause, aufgrund einer Disqualifikation der nächsten Gegner kam den Jungs sehr gelegen. Kurz ausschnaufen war allerdings nicht, denn die Betriebstemperatur hielten die Jungs mit Trainingsmatches aufrecht.

 

Im Winners Round 4 kam dann ein harter Brocken, „Survivors Black“, die es schließlich ins Play-In geschafft haben. Die Feedback-Runde nach dem Match gab Einblicke in die Fehler, die zur Niederlage führten. Alle waren sich einig, dass man trotz der fehlenden gemeinsamen Routine eine zufriedenstellende Leistung abgeliefert hatte. Glückwunsch an die Gegner, die an die P!xels vorbeigezogen.

 

Das Turnier war trotz der Niederlage nicht vorbei. Es ging im Losers Bracket weiter. „NSL Gaming“ aus Belgien, die sich seit der Losers Round 2 durchsetzen konnten, warteten bereits auf die P!xels. Das Warten ging allerdings nur für die Blau-Grünen gut aus.

 

Das entscheidende Spiel sollte in der Losers Round 6 stattfinden. Da trafen die P!xels auf die Schweden „The Bambi Bandits“, die sich gegenseitig ein sehr spannendes Spiel lieferten.

Die Spielbegegnung wurde von den Schweden auf Twitch übertragen. Ab 05:45:09 beginnt das Spiel gegen die P!xels.

Live-Video von Swanborg auf www.twitch.tv anzeigen

Zum ersten Mal mussten die P!xels in der 3. Runde antreten. Beim Best of 3 spielt man die 3. Runde dann, wenn die beiden vorhergehenden Runden unentschieden gespielt wurden, also 1:1 (Rundenergebnisse). Leider mussten die Blau-Grünen während der Nachspielzeit in den Mighty Apfel beißen und den Einzug ins Losers Round 7 dem Gegner aus Schweden überlassen.

Mit einem tränenden und einem lächelnden Auge freuen sich die RL Amateure aus Spielgruppe A auf die kommende gemeinsame Zeit. Zum Abschluß gibt es von Shinat ein Aftermovie, das die Highlights der #RLCS zeigt. Viel Spaß damit!

salva

Person mit zwanghaftem Drang, Dinge in Bewegung setzen und das nerdige Dasein in vollen Zügen genießen zu wollen. Kurz gesagt: Mit Leib und Seele dabei!

1 Comment

Schreibe hier dein Kommentar