Veränderung auf Mannschafts- und Auswahlebene

Besondere Situation erfordern schnelles und effektives Handeln. Das sind die Änderungen auf Mannschafts- und Auswahlebene.

In letzter Zeit hat sich einiges bewegt, die Möbel sind nicht mehr da wo sie waren, ebenso das Clubhaus. Aber auch in der Mannschaft und in der Auswahl kam Bewegung auf. Die Clubstrukturen, so wie sie im roten Faden stehen, sind eindeutig auf einen langfristigen Clubbestand ausgerichtet. Aus Club Mitgliedern werden Auswahlspieler, die vom Club gefördert werden um langfristig unsere Mannschaften aufzubauen und zu stärken. Dieser Prozess kann in so kurzer Zeit wie bisher noch nicht zu 100% zur standhaften Mannschaft führen. Zu dieser Erkenntnis ist die Clubleitung seit dem Abgang von dem Vertragsspieler “Stolle” gekommen. Sein Ausstieg hat die Mannschaft kurzzeitig aus dem Gleichgewicht gebracht. Erwartungen und Ziele können bei einer beschleunigten Mannschaftsbildung unter den Spielern variieren und führt zu einer Inkonsistenz des Zusammenhalts.

Dies zeigt nochmals deutlich, wie wichtig die Forcierung der eigenen Strukturen und die Förderung eigener Spieler ist. Deshalb werden Lehrgänge wichtiger denn je sein, sodass der Nachwuchs mit den Grundsätzen des Clubs wachsen und sich entwickeln kann.

Die Clubleitung ist aus diesem Grund erfreut mitteilen zu können, dass “Panda” durch seine Leistung und Verhalten, zum Auswahlspieler befördert wurde. Herzlichen Glückwunsch!

Die Mannschaft wird mit den Auswahlspielern S3b0b, Loupo und Blacky ergänzt. Diese Auswahlspieler erhalten somit die Möglichkeit sich zu beweisen und in absehbarer Zeit ins Kader der Mannschaft aufgenommen zu werden. Gutes Gelingen!

Aus Fehlern lernt man und wenn man hinfällt, dann steht man wieder auf. Mit dieser Einstellung wandert der Club gen Zukunft.

salva

Person mit zwanghaftem Drang, Dinge in Bewegung setzen und das nerdige Dasein in vollen Zügen genießen zu wollen. Kurz gesagt: Mit Leib und Seele dabei!